Wir sind Köhler ... weil wir gerne für Menschen mit Behinderung da sind.

„Hallo, ich bin Monika Vogel und seit fast 10 Jahren eine echte Köhlerin :-)). Wir sind hier oben in Nordhessen ein relativ großes Team mit fast 200 Miteinanderarbeitern (Fahrer, Beifahrer, Ersatzfahrer) und natürlich den besten Fahrdienstleitern, ohne die das Ganze gar nicht funktionieren würde. Wir sind an 365 Tagen im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag im Einsatz – zumindest gefühlt :-)).

Ich liebe meine Chaos-Clique.

Das klingt vielleicht erstmal ein bisschen verrückt, und ja, vielleicht sind wir es auch. :-) Nur auf der linken Po-Backe kann man diesen Job nicht machen/ absitzen, man muss das Helfen lieben. Aber dann bekommt man so viel Dankbarkeit, Liebe und Glück von den behinderten Menschen zurück, dass es mich auch nach so vielen „Dienstjahren“ immer wieder umhaut.

Begonnen habe ich bei Köhler-Transfer, wie die meisten als Fahrerin. Die Arbeit für Menschen mit Behinderung hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich immer mehr Verantwortung übernommen habe und Fahrdienstleiterin wurde. Meinen Job als Gebietsleiterin habe ich vor 4 Jahren, als 2. Hand des damaligen Gebietsleiters, mit nicht mal der Hälfte der Bussen und Fahrern übernommen. Einiges hat er mir damals gezeigt, aber den größten Teil habe ich mir, aus Spaß an dem Job, selbst beigebracht. Im Mittelpunkt steht bei uns das Miteinander - das Arbeiten im Team, denn nur so funktioniert es. Und dann macht es einfach nur richtig Spaß. Alle „meine“ Fahrdienstleiter, Fahrerinnen und Fahrer sind durch die Bank weg wunderbare und zuverlässige Menschen, mit denen ich jeden Tag wieder gerne zusammenarbeite – eben echte Köhler!

Trotz der vielen, umfangreichen Arbeiten als Gebietsleiterin in der Administration, möchte ich mir die Freude an der Beförderung nicht ganz nehmen lassen. Ich liebe meine zwei festen Touren und es macht mir einfach Freude, mit diesen herzlichen Menschen Zeit zuverbringen.

Ohne meine einzigartige Truppe von 6 Fahrdienstleitern und 2 KFZlern hätte-/n  ich/wir wahrscheinlich schon den einen oder anderen Nervenzusammenbruch gehabt oder auch hingeschmissen. Aber durch die ehrliche, feste, und vertrauenswürdige Zusammenarbeit holen wir uns gegenseitig immer wieder runter und bauen uns auf. Arbeiten mit- und füreinander – unbezahlbar!

Mit den Einrichtungen kommen wir super klar. Teilweise arbeiten wir schon seit über 12 Jahren mit Ihnen zusammen, da wissen wir ganz genau, was wir voneinander haben und wie es am besten miteinander läuft.
Klar, der Job ist oft hart und dann geht es nur mit „Augen zu und durch“. Aber zusammen rocken wir das Ding – ich liebe einfach meine Chaos-Clique und ich hoffe sie lieben auch mich.“

Monika Vogel
Gebietsleitung Nordhessen

P. S. von Köhler-Transfer
Wir sind sehr froh und glücklich eine so klasse Gebietsleiterin in Nordhessen und in der Köhler-Familie zu haben. Wenn man in dieses Gebiet fährt, weiß man, was Teamarbeit ist. Herzlichkeit und Miteinander wird hier groß geschrieben. Jeder hilft jedem. Wir sind stolz so ein super Team zu haben!!!