Erste Hilfe Kurs – verbindlich bei Köhler-Transfer

Alle Mitarbeiter von Köhler-Transfer absolvieren einen Erste Hilfe Kurs, damit sie im Notfall die richtigen Entscheidungen treffen können.
Durchgeführt werden die Kurse von unserem Partner "ADAC gelb hilft" und "LUKE`S Erste Hilfe Kurs" direkt in unseren Fahrgebieten.

Auf Wunsch buchen wir bei beiden Anbietern auch den „Erste Hilfe Kurs: Notfall am Kind“. Hier werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf spezielle Erste Hilfe Maßnahmen am Kind geschult, mit Erste Hilfe Puppe in Kindergröße.

Der Kurs umfasst folgende Ausbildungsinhalte: Maßnahmen bei Atemstörungen und Bewusstlosigkeit, Stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Verschlucken von Fremdkörpern, Plötzlicher Kindstod, Pseudokrupp, Asthma und Vergiftung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden neben den standardisierten Erste Hilfe Maßnahmen auch in folgenden Zusatzthemen geschult: Epilepsie, Autismus und ADS.

Bei Bedarf werden halbtägige Epilepsiekurse gebucht, die noch genauer auf das Thema eingehen und die Teilnehmer perfekt über das Krankheitsbild informieren.

Durch diese Schulungen ist das Köhler-Team in Notfällen immer gut aufgestellt – ein gutes Gefühl, für unsere Fahrgäste deren Eltern/ Betreuer und für uns!