Erste Hilfe Kurs – verbindlich bei Köhler-Transfer

Alle Mitarbeiter von Köhler-Transfer absolvieren einen Erste Hilfe Kurs, damit sie im Notfall die richtigen Entscheidungen treffen können.
Durchgeführt werden die Kurse von unserem Partner "ADAC gelb hilft" und "PRIMEROS" direkt in unseren Fahrgebieten.

Mit dem "ADAC gelbhilft" arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammen und buchen bei Bedarf auch den „Erste Hilfe Kurs: Notfall am Kind“. Hier werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf spezielle Erste Hilfe Maßnahmen am Kind geschult, mit Erste Hilfe Puppe in Kindergröße. Der Kurs umfasst folgende Ausbildungsinhalte: Maßnahmen bei Atemstörungen und Bewusstlosigkeit, Stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Verschlucken von Fremdkörpern, Plötzlicher Kindstod, Pseudokrupp, Asthma und Vergiftung.

Bei den Schulungen von "PRIMEROS" werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neben den standardisierten Erste Hilfe Maßnahmen auf folgende Zusatzthemen geschult: Epilepsie, Autismus und ADS. Bei Bedarf werden ganztägige Epilepsiekurse gebucht, die noch genauer auf das Thema eingehen und die Teilnehmer perfekt über das Krankheitsbild informieren.

Durch diese Schulungen ist das Köhler Team in Notfällen immer gut aufgestellt – ein gutes Gefühl, für unsere Fahrgäste und für uns!