"Start in den Fahrbetrieb für Menschen mit Behinderung"

Nach Übernahme des neuen Fahrauftrags führen wir bzw. der TÜV Hessen für die betroffenen Mitarbeiter das Seminar "Start in den Fahrbetrieb für Menschen mit Behinderung" durch.

Das primäre Ziel dieses Seminars ist die Vorbereitung unserer Mitarbeiter auf die anstehenden Aufgaben. Darüberhinaus beleuchten wir in dieser Schulung Situationen, die für unsere Mitarbeiter außergewöhnliche Herausforderungen darstellen und somit Stress verursachen können. Der Umgang mit Stress, dessen Ursachen und Vermeidung ist also ein weiterer wesentlicher Inhalt des Seminars. Dadurch wird, das zeigt unsere lange Erfahrung, die Beförderungsleistung noch sicherer und angenehmer – für die Fahrgäste wie auch fürs Fahrpersonal.

Durch die Schulung aller Mitarbeiter übernimmt die Köhler-Transfer eine Vorreiterrolle in dem Bereich der sicheren Beförderung von Menschen mit Behinderung.