Fahrsicherheitstraining – kommt einfach besser an

In Zusammenarbeit mit der Firma k-data führen wir in jedem Fahrgebiet ein auf Kleinbusse spezialisiertes Fahrersicherheitstraining durch. Daran nimmt unser gesamtes Fahrpersonal teil, zum Schutz und für die Sicherheit unserer behinderten Mitfahrer.

Das Training berücksichtigt die besonderen Anforderungen im Bereich der Beförderung von  behinderten Menschen und bringt neben den gewünschten Lerneffekten auch eine Menge Spaß. Das motiviert und schult unsere Fahrerinnen und Fahrer – für eine noch sicherere und zuverlässigere Beförderung unserer Fahrgäste.

Die Motivation unserer Mitarbeiter bei den Fahrtrainings ist sehr hoch, denn alle unsere Mitarbeiter treibt ein Ziel: Ihr fahrerisches Können immer weiter zu verbessern und die hilfsbedürftigen Fahrgäste sicher und pünktlich ans Ziel zu bringen.

Vertrauensvolle Beförderung braucht professionelles Training

Das Hauptziel des mobilen Fahrsicherheitstrainings von k-data liegt im sicheren Handling der Fahrzeuge – mit spezieller Ausrichtung auf Kleinbusse.

Um die gesetzten Ziele zu erreichen, erfolgt nach einer ersten theoretischen Einweisung das Üben auf dem Freiglände. Hier kommt es neben der richtigen Sitzposition hinter dem Lenkrad auch auf das Wissen über die Ausmaße des eigenen Fahrzeugs und die Kenntnis des toten Winkels an.

Das richtige Durchführen einer Notbremsung auf Asphalt sowie verschiedene Bremswegübungen werden durchgeführt. Rückwärts rangieren, wenden im engen Bereich und verschiedene Einparkszenarien sind weitere Bestandteile des Trainings.

Das Besondere bei diesem Training liegt unter anderem darin, dass unsere Mitarbeiter während des Trainings genau die Fahrzeuge nutzen, mit denen Sie auch der vertrauensvollen Beförderungsaufgabe im Alltag nachgehen.

Am Ende des Fahrsicherheitstrainings fahren alle unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem guten Gefühl nach Hause, dass sie in Notsituationen einen kühlen Kopf bewahren und professionell reagieren können. Schließlich steht die sichere Beförderung der uns anvertrauen Fahrgäste für uns immer an oberster Stelle.